bernd weiss osteopathie
bernd weiss                                                                        osteopathie

Viscerale Osteopathie

Die viszerale Osteopathie beschäftigt sich mit den inneren Organen, den Blutgefäßen, Lymphbahnen und dem dazugehörigen Bindegewebe.

 

Die inneren Organe bewegen sich nicht nur mit jedem Atemzug (durch den Druck des Zwerchfelles) und bei jeder Rumpfbewegung. Unsere Organe folgen auch einer "inneren Bewegung", die bei einer Dysfunktion gestört sein kann.

 

Dysfunktionen können durch Operationsnarben, altersbedingte Organsenkung, Entzündungen aber auch durch schlechte Ernährung oder Stauungszustände, entstehen. Diese Störungen zeigen sich z.B. in Bewegungseinschränkungen. Hier versucht die viscerale Osteopathie, durch fein abgestimmte Techniken, positiv Einfuß zu nehmen und wieder "Normalität" herzustellen.

Die inneren Organe hängen auch nicht einfach nur frei in der Bauchhöhle. Sie verbinden sich über Anheftungs- und Berührungspunkte mit anderen Organen oder dem Skelettsystem. So können natürlich wieder auch Spannungsveränderungen des Aufhängungssystems unserer Organe Einfluß auf unser Skelettsystem haben. Die erklärt eben wiederum den wechselseitigen Einfluß vom visceralen System zum parietalen System.

Terminvereinbarung

Praxis für Osteopathie

 

Bernd Weiß  

Heilpraktiker

Physiotherapeut

 

Landsberger Str. 23
82110 Germering

 

Sie erreichen uns telefonisch:

 

089 - 849 38 301

 

oder

089 - 894 30 26 3

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Bernd Weiß

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.